10/21/202019:00 Ehrensaal des Deutschen Museums und im Livestream

Dr. Peter Predehl (Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik, Garching)

Das Röntgenteleskop eROSITA ist das Hauptinstrument auf der russisch-deutschen Weltraummission SRG (»Spektrum-Röntgen-Gamma«). SRG wurde am 13. Juli 2019 mit einer Proton-Rakete vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan ins All gebracht, auf eine Reise zum sogenannten Lagrange-Punkt 2, eineinhalb Millionen…

more

Dr. Markus Kissler-Patig (European Space Agency (ESA))

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) ermöglicht nicht nur Kommunikation und Navigation aus dem Weltall, sondern hat auch führende Wissenschaftsprogramme in Erdbeobachtung und Weltraumwissenschaften. Der Vortrag wird die neuesten wissenschaftlichen Weltraummissionen der ESA vorstellen. Wir werden mit Solar Orbiter zur Sonne fliegen, mit…

more

Überall im Universum finden Astronomen Spuren der Schwerkraft einer unbekannten Substanz, die nicht aus Atomen besteht. Sie ist fünfmal häufiger als gewöhnliche Materie und hat die Entwicklung des Kosmos entscheidend geprägt. Noch tappen die Forscher im Dunkeln, was die Natur und den Ursprung dieser Materie angeht. Johannes Rothe vom Max-Planck-Institut für Physik arbeitet am CRESST-Experiment im…

more