Der experimentelle Nachweis von Axionen würde gleich zwei grundlegende Fragen in der Physik lösen: Das theoretisch vorhergesagte Teilchen gilt zum einen als Kandidat für die mysteriöse Dunkle Materie, deren Schwerkraftwirkung zwar durch astrophysikalische und kosmologische Beobachtungen für die Strukturbildung im Universum unumgänglich sind. Allerdings fehlt ein Nachweis durch Laborexperimente bis…

mehr dazu
03.12.201919:00 - 20:30 Ampere/Muffatwerk München

Teilchen, die sich an mehreren Orten gleichzeitig aufhalten? Wellen, die mit sich selbst interferieren? Verschränkung mit spukhafter Fernwirkung? Klingt wie Zauberei, ist aber Quantenmechanik. An diesem Café & Kosmos-Abend gibt Prof. Kai Müller von der Technischen Universität München eine Einführung in die Wesenszüge einer Theorie, die die Grenzen unseres Vorstellungsvermögens strapaziert, aber…

mehr dazu
03.12.201919:15 Forschungscampus Garching, Hörsaal Friedrich L. Bauer (großer Hörsaal EG), Gebäude der Fakultäten Mathematik und Informatik

Die interessantesten Fragen der Naturwissenschaften beschäftigen sich mit Geschichte. Wie sind Universum, Erde und das Leben entstanden? Dabei behandelt die Physik solche speziellen Einzelereignisse eher ungern. Die Zeit ist in den meisten Theorien nur passiv, einfach da, wird mit der Uhr gemessen. Aber das stimmt ja nicht. Zeit ist die qualitative Dimension. Trotzdem darf ein Kosmos mit Ursache…

mehr dazu